NEWS

23. Oktober 2020

ItzTerrassen Coburg: Baubeginn am Sonntagsanger        

Coburg: Baubeginn für Pflegezentrum ItzTerrassen am Sonntagsanger

 

Erlangen/ Coburg, den 23. Oktober 2020 – Die BayernCare, ein Gemeinschaftsunternehmen der Sontowski & Partner Group und der Mauss Bau, hat mit dem Bau des neuen Pflegezentrums ItzTerrassen in Coburg begonnen. Die Einrichtung wird Platz für 84 Bewohner bieten und auf dem rund 2.650 m² großen Grundstück am Sonntagsanger 13 realisiert. Mit der Charleston Gruppe wurde bereits ein Pachtvertrag über den Betrieb des Hauses geschlossen.

Geplant ist ein viergeschossiges Gebäude, das nach den neuesten Standards des Pflege- und Wohnqualitätsgesetztes errichtet wird. Die oberen drei Etagen sind für Wohngruppen konzipiert und werden neben den Pflege-Apartments jeweils über gemeinsame Aufenthaltsräume und Gemeinschaftsküchen verfügen. Im Erdgeschoss werden eine Großküche und die Verwaltungsräume untergebracht sein.

„Wir freuen uns, das neue Pflegezentrum für Coburg an diesem Standort realisieren zu können“, erklärt Robert Wießner, Geschäftsführer der BayernCare.  „Die Balkone und Terrassen der Gemeinschaftsflächen werden jeweils zur Itz hin ausgerichtet sein und Ausblicke auf die Flusslandschaft bieten.“ Die geplante Fußgängerbrücke über die Itz wird zudem auf direktem Weg in die Coburger Altstadt führen.

Ein Nahversorgungsangebot entsteht durch das benachbarte Quartier Sonntagsanger, das von der S&P Commercial Development, einem Beteiligungsunternehmen der Sontowski & Partner Group, realisiert wird. Neben einem Bio-Supermarkt sind hier Dienstleistung, ein Hotel, Büroflächen und Wohnungen geplant.

Die Fertigstellung der ItzTerrassen ist für das zweite Quartal 2022 geplant.