NEWS

1. Oktober 2020

EllernPark Litzendorf: Großer Andrang am Tag der offenen Tür

Seniorenwohnanlage EllernPark:
Über 450 Interessenten am Tag der offenen Tür

Erlangen/Litzendorf, den 1. Oktober 2020 – Kurz vor der Fertigstellung des Seniorenwohnprojekts EllernPark lud die BayernCare gemeinsam mit der Diakonie Bamberg-Forchheim zum Tag der offenen Tür und wurde von einem großen Besucher-Andrang überrascht. Rund 450 Interessenten kamen in die 6.400 Einwohner Gemeinde Litzendorf bei Bamberg, um sich über das Projekt zu informieren.

„Die große Nachfrage zeigt, wie gut das Konzept bei den Senioren ankommt“, erklärt Robert Wießner, Geschäftsführer der BayernCare. „Barrierefreie Wohnungen, die speziell auf die Bedürfnisse von Senioren ausgerichtet sind, in Kombination mit den Serviceangeboten der Diakonie Bamberg-Forchheim – das ist ein Angebot, das viele überzeugt. Senioren wollen so lang wie möglich ein eigenständiges Leben führen, brauchen aber die Möglichkeit, bei Bedarf auf Hilfen zurückgreifen zu können.“

Insgesamt 33 seniorengerechte Wohnungen zwischen 47 und 81 Quadratmetern sind im EllernPark entstanden. Eine separate Tagespflege-Einrichtung für 25 Gäste ist ebenfalls in dem Gebäude untergebracht und wird von der Diakonie Bamberg-Forchheim betrieben. Bei allen seniorengerechten Wohnungen ist ein Servicepaket mit inbegriffen, das unter anderem eine 24-Stunden-Notrufbereit­schaft und Beratungshilfen der Diakonie umfasst.

Darüber hinaus besteht für alle Bewohner die Möglichkeit, pflegerische oder hauswirtschaftliche Unterstützung, Bewirtung oder die Organisation von Veranstaltungen zusätzlich zu buchen. Die Diakonie hat hierfür ein Beratungsbüro im Haus eingerichtet, das den Bewohnern zur Verfügung steht.