NEWS

14. August 2018

BayernCare kooperiert mit Diakonie Bamberg-Forchheim

Neues Projekt in Litzendorf für Betreutes Wohnen und Tagespflege

Gemeinsam mit der Diakonie Bamberg-Forchheim startet die BayernCare Immobilien GmbH & Co. KG ein neues Projekt in Litzendorf bei Bamberg: Im Neubaugebiet Aufseesianische Wiesen wird eine Seniorenwohnanlage mit ca. 32 barrierefreien Wohnungen und einer separaten Tagespflege für 25 Gäste entstehen.

„Wir freuen uns, gemeinsam mit der Diakonie ein Projekt realisieren zu können, dass verschiedene Angebote vereint. Die barrierefreien Wohnungen zwischen ca. 40 m² bis 80 m² werden speziell auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sein und sich über zwei Etagen verteilen. Die Tagespflege-Einrichtung der Diakonie wird im Erdgeschoss mit Aufenthalts-, Therapie- und Ruheräumen, sowie einem attraktiven Außenbereich entstehen“, erläutert Robert Wießner, Geschäftsführer der BayernCare.

Die Diakonie wird neben der Tagespflege auch Serviceleistungen und ambulante Angebote für die Bewohner der Seniorenwohnungen anbieten.

„Mit dem Seniorenprojekt erweitern wir unser Angebot für ältere und pflegebedürftige Menschen in der Gemeinde Litzendorf und haben mit der BayernCare einen regionalen Partner an unserer Seite, der über langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Seniorenimmobilien verfügt“, so Dr. Norbert Kern, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Bamberg-Forchheim, anlässlich der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung.

Derzeit sind die Bauanträge noch in Planung und sollen spätestens im Herbst eingereicht werden. Im Frühjahr will die BayernCare mit dem Bau beginnen, die Fertigstellung ist für 2020 geplant.

BayernCare kooperiert mit Diakonie Bamberg-Forchheim
BayernCare kooperiert mit Diakonie Bamberg-Forchheim